Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    trigger1989

    - mehr Freunde




  Links
   happyPC



http://myblog.de/yannick89

Gratis bloggen bei
myblog.de





Amerika....Part 1

Hey Guys...

Nice Greetings out of the USA. Das ist er also....der erste Bericht....

Es ging letzten Dienstag los, Bremen Airport -> Amsterdam Airport ->San Francisco Airport.  Der Flug von Bremen nach Amsterdam war spannend, ich bin in ner alten Fokker50 geflogen, ein Propellerflugzeug ausm 2. Weltkrieg...na ja, was solls, ich bin in Amsterdam angekommen, kaum im Flughafen, gehts gleich gut los, 3 Stunden Aufenthalt, nur ich und mein Rucksack.... das schöne war: ja, auch in Amsterdam gibt es MC Donalds.

Lecker...Big Mac...Eis.....schlafen....

Dann später gings weiter...Boing 747-400 Monsterflugzeug...wenig platz....Schrecklich ...12 Stunden in diesem Flugzeug,....neben mir ein verliebtes pärchen...50 Jahre alt...Brasilianerin und ein Holländer, beide blonde lange Haare und Parum bis nach meppen...

Hier ein berauschendes Bild von meiner Beinfreiheit...

Dann..später...Wir flogen Über Island, Grönland etc. ...netter Blick aus dem Fenster....Aussentemperatur -40 Grad.

Also dann ... Landung in San Francisco.... der erste Blick auf die Temperatur.... 16°C ...Kalt..San Francisco....Sonne aber extremer Wind... Visakontrolle.....Bammel....aber ging ohne Probleme.....danach hab ich dann meine Gastfamilie getroffen alle sehr sehr nett .

Dann gings los, die erste Planänderung, wir fahren nicht direkt zu denen nach hause, sondern sind die erten 4 Nächte im Hotel verbringen. Aber das war das beste was wir machen konnten, Sightseeing-Tour in San Francisco.... am ersen Tag gings durch Chinatown, leider keine Bilder, war zu müde dran zu denken.

Aber hier der erste Blick auf die San-Francisco-Straßen: Aber wie sich später herausstellte war es eine der kleineren Straßen.

Nacht dann im Hotel...alle in einem Zimmer.....ich soll wohl geschnarcht haben....wer weiß Aber die Ammis haben komische Bettdecken, ein , na ja, wir würdens Bettlaken nennen, unter dem man schläft, dadrüber dnn ne Wohnzimmerwolldecke, darüber n bettlaken, darüber dann ne Dekodecke. Alles zusammen ergibt dann eine Zudecke,.... Gewöhnungsbedürftig..... aber okay

Am nächsten Morgen gings dann weiter,aufstehen um 7.30...war für mich kein Problem, hatte die 9 Stunden Zeitverschiebung ja noch im blut

Dann gings los, frühstücken, The American Way, im Restaurant gabs dann Rührei, mit Speck etc. gar nicht so übel.... danach gings weiter...große Shopping-Tour..H&M etc, aber hauptsächlich Stadt begutachten. San Franciscohat viele Penner, nett gesagt ;-). Dann gings weiter, Alcatraz, Das ehemalige Staatsgefängis. Mit deutscher Audioführung, meine Rettung War aber sehr gut.

Dann gings zurück, FÄhre, Alcatraz ist ja eine Insel.... Zurück in San Francisco, gabs ne sehr schöne Sicht auf die Stadt

So, dann gabs Mittagessen, weiteres Shoppen, und der Tag war gegessen.

Am Tag drauf dann, Frühstück in nem Lokal, war nicht so berauschend diesmal..... gab morgens wieder Shoppen und Sightseeing, Mittagessen dann im Bubba Gump (Jeder der Forest Gump gesehen hat kennt doch wohl den Namen? ;-) )

Hier ein Paar bilder aus der Gaststätte,...

War richtig spaßig da.....Bedingung locker etc.... richig gut gemacht Alles im Forest-Gump-Style.

Gegessen....dann gings weiter...shoppen...ja...,.ich war mit drei Frauen unterwegs, da gings fast nur ums Shoppen ;-)

Schokoladenladen...Schokolade ist sooo teuer in den USA ...das glaubt ihr nicht......insgesamt süßigkeiten,...schrecklich teuer....

Aber das war dann auch soweit in Ordnung, es ging weiter...vorbei an den Straßenakteuren, wirklich lustige Leute dazwischen

Dann der Trip auf den Cable-Cars die man aus jedem Hollywood-Film kennt...einfach aufspringen auf der Seite und los gehts, ich hoffe ich kriege das Video hier hochgeladen.... heir schonmal die Bilder...

Abends gings dann zum Baseball-Spiel.... San Francisco Giants gegen...keine Ahnung wer..... das Ewent schlechhin

Da wars mal wieder Schweinekalt und es war windig ohne Ende... Meine geschwollenen Mandeln haben sich bedankt...Aua ...egal...der Spaß war da.... danach.... im Bus nach hause....die Ammis haben Elektrobusse? No Emission Vehikles.,..was mich wirklich wunderte....Bild ist abhanden gekommen,...Gut....dann wieder Nacht..... und am nächsten Tag war dann Abreise...über die Golden Gate Bridge....

 Dann zwischenstop in Santa Rosa, auch im Hotel....wieso weiß ich bis heute nicht.... aber...wir waren im Kino... Ratatouile ...Toller Film...Disneys bester seid langem ... und dann am nächsten Tag gings dann weiter ans Ziel...der Bericht kommt später ;-)

So viel bis dahin... :-P

4.7.07 00:12
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Julian (4.7.07 07:09)
Hoi,
Sieht doch nett aus.. hast du in San Fransico nen Abercrombie gefunden?Und die Sms bekommen?
Gruß Julian


Henne / Website (5.7.07 14:13)
hamse dich nich gleich in alcatraz gelassen? schaaaaade :P :P


Sarah (7.7.07 12:29)
@ Henne: pssst... so was sagt man nicht.. das denkt man nur :P


Yannick (7.7.07 17:38)
pfffffffffffffff :-P


Antje (2.8.07 22:58)
Hi Yannick,
habe gerade von deiner Ma die seite bekommen, und begeistert gelesen. Da kommt doch gleich fernweh auf, und Erinnerungen an die gute alte Jugendzeit.
freut mich, daß alles so gut klappt.
Über alte Kriegsveteranen und Heil Hitler mußt du dich nicht wundern, wird dir noch öfter passieren. Ist Standard bei den oldiesm, sobald sie hören daß du aus Germany kommst.
viel spaß noch weiterhin, und liebe Grüße an katie und Ihren clan.
Antje

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung